St. Michael - Homepage der Pfarrei St. Peter in Straubing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kirchen
Pfarrkirche St. Michael
Patron:Erzengel Michael
Patronatsfest:29. September
Erbaut:1955
Geweiht:22. Oktober 1956
Sitzplätze:600
Altäre:Hochaltar und Volksaltar

Altar zur Ehren der Muttergottes (Seitenaltar). Die Muttergottesfigur ist eine Dauerleihgabe aus der Obermünsterruine in Regensburg

Christkönigsaltar (Seitenaltar)
Orgel:elektrisch, Fa. Weise (Plattling), 1957,
3134 Pfeifen, 44 Register, 3 Manuale
Turmuhr:Fa. Niedermayer, Regensburg
Erbauer:H. H. Geistlicher Rat Josef Schön
Glocken:
1. Glocke2. Glocke3. Glocke4. Glocke5. Glocke6. Glocke
NameFlorido-GlockeChristus-GlockeMarien-GlockePetrus-Canisius-GlockeMichaels-GlockeSterbeglocke
Gewicht4558 kg1570 kg1107 kg841 kg504 kg85 kg
MaterialBronzeBronze
Bronze
Bronze
Bronze
Bronze
Tona'd'e'fis'a'g''
Gießer?Perner, PassauPerner, PassauPerner, Passau
Perner, Passau
?
Gussjahr178219561956195619561504
BemerkungDauerleihgabe von St. Jakob

Leihgabe der Stadt Straubing
Hier hören Sie das "Zwölfuhrläuten" von St. Michael
Hier hören Sie nur das Geläut von St. Michael
Inhaber der Rechte ist der Bayerische Rundfunk!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü